oe-transp-logo05
Mitglied in der Ingenieurkammer Baden-Württemberg

Mitglied in der    Ingenieurkammer Baden-Württemberg

Dipl.- Ing. Dieter Franz
- Beratender Ingenieur -

Hallerweg 284
67827 Becherbach/Gangloff
Tel.: 06364 175224
Fax: 06364 175226

BERATUNG

Beraten zum gesamten Leistungs- und Untersuchungsbedarf ist eine Grundleistung aus der Leistungsphase 1 (Grundlagenermittlung) im Leistungsbild Objektplanung für Gebäude und Innenräume (§ 34) in der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI). Das bedeutet - es besteht eine Beratungspflicht des Planers zu Beginn eines jeden Planungsauftrages zu folgenden Fragen:


- Wer muss beteiligt werden, damit das Bauprogramm verwirklicht werden kann?

1. Institutionen und Ämter (Baugenehmigungsbehörde u.a.)

2. Handwerker bzw. Unternehmer

3. Sonderfachleute und Gutachter (Tragwerksplaner, Bauphysiker, Bodengutachter u.a.)


- Welche Planungsleistungen müssen bzw. sollen erbracht werden?


Selbstverständlich beschränkt sich diese Beratungspflicht nicht nur auf die Leistungsphase 1, sondern besteht über den gesamten Zeitraum der Bauabwicklung in allen Leistungsphasen - auch z.B. zu Fragen von Bauherrenwünschen oder über die Verwendung neuartiger Baustoffe bzw. Konstruktionen.

Wir bieten Beratung auch als Einzelleistung zu allen Fragen aus dem Bereich unseres Leistungsspektrums an, wobei hier die Baubiologie mit Fragen über Schadstoff-
belastungen durch Baustoffe
, die Bauphysik mit Fragen über Feuchteschäden oder die Tragwerksplanung mit Fragen über Risse am bestehenden Bauwerk beispielhaft angeführt sein sollen
.